Bootstrap Modal mit Data-Attributen laden

Bootstrap Modal mit Data-Attributen laden zum Ausprobieren und Weiterverwenden

Dieses Dialogfenster (Modal) wird einfach mittels der data-Attribute data-toggle="modal" und data-target="#myModal" durch den Klick auf den Button geladen.

Das erste Attribut (data-toggle="modal") sagt Bootstrap, dass es bei Klick ein Modal laden soll.
Das zweite Attribut (data-target="#myModal") verweist auf das Modal, indem es die ID übergibt.

Zuguterletzt muss noch der Modal-HTML-Code eingefügt werden.
Dies geschieht in dem div-Element <div id="myModal"></div>.

.

Frage stellen
Hast du eine Frage zu dieser Seite?
Fragen anderer Besucher zum Thema "Bootstrap Modal mit Data-Attributen......"

Thomas Saake fragt

Guten Tag.
Ich habe als Laie dieses TuT "gefunden". Mein erster Versuch ein Modal zu erstellen hat auch wunderbar funktioniert. Top.
Nur: Wie bekomme ich den Button zentriert über die Seite? Und etwas abgesetzt vom darüberliegenden Text? Im Moment klebt der Button links und direkt unter dem Text.
Danke.
Gruß

Antwort von BootstrapWorld.de

Hallo Thomas,

wie sieht dein aktuelle Quellcode aus?
Gern kannst du auch den Snippet Editor nutzen -> https://bootstrapworld.de/snippet/

Einfach Quellcode in Tab "HTML" einfügen, dann "Snippet speichern" klicken und das Formular ausfüllen. Dann schaue ich mir das an und kann dir weiterhelfen.

Viele Grüße

Andreas

Nach oben
BootstrapWorld.de nutzt Cookies, um euch die bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Details ansehen
OK